Montag, 30. Dezember 2013

Aufgebraucht #3

Schauen wir uns zum Jahresende hin noch einmal den Status meiner "Aufgebraucht-Produkte" mal an.

Kategorie Körper:


Da ich immer noch ein Duschgelmonster bin, habe ich noch immer keinen Grund welches nachzukaufen, bin aber froh, dass wieder zwei aufgebraucht sind. Das invisible Deo von Nivea ist mein liebstes, daher habe ich in den letzten Monat auch 2 aufgebraucht. Da ich es liebe zu baden, ist in meinen Aufgebraucht-Posts auch immer ein Cremebad dabei.

Kategorie Haare:


Sowohl das Balea Blond Shampoo als auch das von John Frieda gefallen mir beide richtig gut. Werden bestimmt iiiirgendwann einmal nachgekauft werden. Jedoch steht hier momentan noch anderes Shampoo rum. Was ich aber definitiv nachkaufen möchte, ist das Trockenshampoo von Batiste. Ich wollte es vor einigen Tagen bei Douglas holen, jedoch haben sie es nicht in den Shops, online aber schon, heißt da steht wohl bald eine Bestellung an ;) Das Trockenshampoo von Balea erfüllte seine Aufgabe aber auch ganz gut, jedoch ist das Batiste besser.

Kategorie Gesicht:


Das Reinigungsfluid von L'Orèal werde ich wohl nicht noch einmal kaufen, irgendwie hat das nichts für mich getan und als Reinigungsprodukt für Augenmakeup hat es auch gar nicht funktioniert. Dafür waren die Make-up-Entferner Pads von Rival de Loop echt gut, allerdings hinterließen sie auf den Augen einen super mega öligen Schleier, sodass ich immer noch mit einem Reinigungswasser drüber musste.
Da ich sehr ölige und unreine Haut habe, sind Reinigungsprodukte meine Favoriten, die Reinigungspads von Garnier mit desinfizierender Wirkung und auch das Neutrogena Grapefruit Peeling gehören zu meinen Favoriten. Das Balea Peeling taugt als Peeling nicht viel für mich, zu wenig Peelingkörnchen, als Maske angewendet fand ich es aber recht interessant. Und ja, ihr seht richtig, ich schneide meine Produkte zum Ende hin immer auf, um auch den letzten Rest raus zu kriegen! Macht das mal bei Cremes in Tuben, ihr werdet euch wundern, wie viel da noch zu holen ist!

Was habe ich davon nachgekauft:


Natürlich habe ich auch ein neues Cremebad für die Wanne und auch ein Rasiergel gekauft, da probiere ich aber gerne immer wieder Neues aus. Treu bleibe ich definitiv dem Neutrogena Peeling, auch zum Deo und Augenmakeup-Entferner von Balea greife ich immer wieder. Und die Hautklar Reinigungspads von Garnier machen auch einen tollen Job, ich benutze sie nicht mehr täglich, da ich eigentlich nicht so viele aggressive Produkte verwenden möchte, aber sie funktionieren für mich.

Zu guter Letzt noch schnell die Kategorie dekorative Kosmetik:



Mal wieder eine Max Factor False Lash Effect Mascara aufgebraucht, ebenso wie die in der 24h Version. Die normale wurde natürlich direkt nachgekauft, ebenso wie mein liebstes Alltagspuder von Manhatten aus der Clearface Reihe, es ist günstig, hält gut und eignet sich gut für unreine Haut.

Das war's also für das vergangene Quartal an Aufgebraucht-Produkten, mal sehen, was das nächste so für eine Ausbeute bringt.

Sonntag, 29. Dezember 2013

Immer wieder Sonntags: Wochenrückblick

|Gesehen| Der Polarexpress und im Kino Medicus, echt guter Film! Und ein paar Folgen Gossip Girl.


|Gehört| Weihnachtssongs <3
|Gelesen| ohje, fragt nicht, ich lese gerade aus Versehen 3 Bücher gleichzeitig… Ich konzentriere mich jetzt aber primär auf Fitzek's Noah!


|Getan| Gegessen! Was soll man nach den Weihnachtstagen hier auch anderes schreiben :D 


An der Optik muss ich noch arbeiten, lecker war die Raffaellotorte nach diesem Rezept aber dennoch :)

|Gegessen| ich möchte das lieber nicht Revue passieren lassen…^^
|Getrunken| Cola, frischgepressten Saft und viel Tee
|Gefreut| Weihnachten!!!
|Gedacht| ich möchte noch ein paar Tage länger Weihnachten haben
|Geärgert| ich habe ein paar richtig fiese Pickel auf der Stirn bekommen, echt schlimm, ich wette das liegt am Zuckerkonsum… :/
|Gewünscht| hätte mir drei oder paar mehr Schneeflocken an Heilig Abend gewünscht, aber sonst war die Woche wunschfrei
|Gekauft| den viel gelobten NUXE Rêve de Miel "ultra-nährenden" Lippenbalsam, da er in der Apotheke zu einem Sonderpreis von 8,95 statt 12,20€ zu haben war, nahm ich ihn mal mit und ein paar Proben eines Reinigungsgels bekam ich dazu


|Gestaunt| 50% Rabattaktion bei Lush und ich habe es geschafft mit "nur" 4 Badekugeln Heim zu gehen, für die ich rund 10 Euro zahlte! Mega!
|Geklickt| paypal, da gab es eine iTunes Card mit 20% Rabatt zu holen

Habt einen schönen Sonntag!

Samstag, 28. Dezember 2013

X-Mas Geschenke

Zeigt her eure Weihnachtsgeschenke! Ich bin ja ein ziemlich neugieriger Mensch, daher liebe ich solche Posts und da ich jetzt einfach mal von mir auf andere schließe, teile ich meine Geschenke mit euch :)


Lange gewünscht, nun halte ich ihn in Händen: Soleil Tan De Chanel, DEN Bronzer überhaupt ;P
Eyekohl in der Farbe Teddy von MAC


Von oben nach unten:
  • einen neuen Kalender (ich war kurz davor mir letztes Wochenende noch selbst einen neuen zu kaufen, gut, dass ich das hab sein lassen^^)
  • Gossip Girl Staffel 5 und Staffel 6 (stecke momentan noch in 3), brauche mehr Freizeit zum Fernsehen und Lesen ;P
  • Bücher: Die Bestimmung von Veronica Roth. Kennt ihr das? Habe kurz angelesen, freue mich drauf und hoffe, es wird so toll wie Tribute von Panem!
  • Von Fitzek Noah, habe ich schon angefangen, ich liebe Fitzek ja :) 
  • Adler-Olsen Erwartung, habe ja alle anderen Teile auch gelesen und freue mich wieder auf Carl :)
  • Und last but not least, my all time favorite: Abendruh von Madame Gerritsen, die ich genauso liebe, wie Fitzek ;P 
Ich liiiiebe Bücher! Am liebsten würde ich alle gleichzeitig lesen :D


Lecker duftende Handcreme :)


Die sind super, so Handschuhe ohne Finger, Stulpen quasi, mit Daumen, muckelig warm. Braucht man nur bei den momentanen Temperaturen noch nicht :D Werden aber bestimmt zum Einsatz kommen!
Nicht abfotografiert ist mein toller neuer grauer Kaschmirschal, passend zu meiner im letzten Jahr gekauften grauen Kaschmirmütze von COS, mega schön weich und toll! 


Ich liebe Postkarten :) Danke!


Und im Kino waren wir auch, im Zoo Palast, super schönes Kino! Wir haben Medicus geschaut, ich war skeptisch, dachte, das wäre eher weniger mein Film, war aber echt positiv überrascht, ich finde ihn wirklich sehenswert!

Schön war Weihnachten 2013! :) Ich hoffe, bei euch auch!!!

Freitag, 27. Dezember 2013

Freitagsfüller 27-12-2013

  1. Als ich heute morgen aus dem Fenster schaute, wurde es schon hell und ich durfte mich noch mal genüsslich strecken, da ich heute noch frei habe :)
  2. Es gibt echt zu viele Sachen, die machen für mich überhaupt keinen Sinn.
  3. Das schönste Geschenk waren dieses Jahr wieder die Bücher - ich liebe Bücher <3
  4. Zucker essen, vor allem in Form von Keksen muss ich jetzt unbedingt  ein bisschen weniger.
  5. Glaubst du an Schicksal? Ich manchmal schon :) 
  6. Wenn ich diesen Freitags-Füller ausgefüllt habe, werde ich erst noch ein wenig vor mich hinsurfen, mich dann zurücklehnen und Noah weiterlesen.
  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf wieder Alleinsein und entweder lesen oder fernsehen, je nachdem, ob etwas interessantes kommt, morgen habe ich noch gar nichts geplant, sollte mir aber auf jeden Fall Gedanken, um den Inhalt meines Kühlschrankes machen und Sonntag möchte ich je nach Wetterlage Käffchen schlürfen oder über'n Flohmarkt flanieren!

Donnerstag, 26. Dezember 2013

X-Mas Maniküre

Ohne viele Worte, zeige ich euch mein Weihnachts-Nagel"design".



Grundlack ist Fiji von essie, das Silber ist ein Lack von &other Stories, den ich mit einem ganz dünnen Pinselchen aufgetragen habe. In die Ecken habe ich noch eine kleine pinke Paillette gegeben, die ich aus essie's a cut above gefischt habe.

Genießt den letzten Weihnachtstag und macht es euch noch mal gemütlich. Ich gehe heute Abend noch ins Kino und schaue mir mit meiner Ma Medicus an, hat sie sich gewünscht :) Morgen habe ich Gott sei dank noch frei und am Montag ist dann der ganze Spuk auch schon wieder vorbei… Schade eigentlich, nach meinem Geschmack könnten die Weihnachtstage auch länger gehen! Wobei, wenn das immer mit so viel Essen verbunden ist, ist es wohl ganz gut so :) 

Dienstag, 24. Dezember 2013

Winter Wonderland - TAG

Es ist mal wieder TAG-time. Diesen Winter Wonderland TAG habe ich auf Youtube gefunden und vertreibe mir nun die Zeit, bis es essen gibt. Denn vorbereitet ist alles, ich stand mal wieder den halben Tag in der Küche :) 


1. Favorite thing about winter?
Weihnachten! :)

2. Scarves or Beanies?
Wenn meine Jacke eine Kapuze hat, kann ich auf die Mütze verzichten, aber wenn es so richtig kalt ist, brauch ich definitiv Schal und Mütze!

3. Favorite holiday movie?
Bei "Schöne Bescherung" mit den Griswolds kann ich mich voll gut weglachen, der gehört irgendwie dazu :)

4. Favorite winter nail polish?
Generell gerne dunkle Töne, wobei auch gerne in Kombination mit Glitzer. Ich mag z.B. gerne Lincoln Park after Dark, aber auch die Kombi aus Fiji von essie mit dem pinken Glitzertopcoat a cut above favorisiere ich gerade.


5. Favorite Starbucks Holiday Drink?
Ich mochte den Pumpkin Spice Latte gerne, habe aber neuerdings den White Caffè Mocha für mich entdeckt. Generell versuche ich aber nicht so viel bei Starbucks zu kaufen, da es auf Dauer schon ins Geld geht.

6. What are your top 3 winter essentials?
Ich weiß gar nicht, ob sich das auf einen bestimmten Bereich bezieht, z.B. nur Pflegeprodukte?! Egal, ich mach, wie mir spontan einfällt: Ein richtig guter Lippenpflegestift, selbstgebackene Kekse und Duftkerzen. Ach und vieles mehr…

7. Name one item on your wish list this year.
Bücher! :) z.B. Adler Olsen. Den neuen Fitzek schenkte ich mir heute noch last minute selbst :)


8. Favorite holiday song?
Aktuell: Santa Clause is coming to Town lalalalalaaaa :D Last Christmas gehört aber auch zu meinen all time favorites

9. Did you go Black Friday shopping this year?
Dieses Jahr nicht, aber im letzten habe ich bei Apple mein MacBook ergattert. Generell sollte Black Friday meiner Ansicht nach bei uns stärker verbreitet sein!

10. Must have winter lip product?
Ich finde den Lipbalm von Kiehl's schon recht gut.

11. Will you be rocking an ugly Christmas sweater this year?
Ja, ich wollte, ich fand keinen! Zumindest keinen doll "ugly one". Aber ich habe einen schlichten grauen, mit weißen Schneeflocken, besser als nichts :) Heute rocke ich dafür einen pinken Katzensweater :D Vorne ist ein großer, dicker weißer Kater drauf, der eine Schleife um den Hals trägt :D 

12. Have you ever had a white Christmas where you live?
Ohja! Vor einigen Jahren als ich nach einer laaangen Zugfahrt in meiner Heimat ankam und aus dem Zug stieg, dachte ich, mich trifft der Schlag. Der Zug konnte - warum auch immer - nicht direkt am Gleis halten, so hielt er ein paar Meter davor und ich musste mit meinem Koffer und meinen neuen Wildlederstiefeln durch mega krassen Schnee stapfen, der so hoch lag und noch unberührt war, um zum Bahnhof zu gelangen. Der Schnee rutschte mir sogar in die Stiefel, so hoch war es da. Das war vielleicht ein Akt!

13. Favorite winter candle scent?
Ich habe mich in den letzten Tagen sehr mit Yankee Candle's Snowflake Cookie angefreundet. Aber Christmas Cookies hat auch was.


14. How will you be celebrating this holiday? 
Mit family und mit Elvis, mit vielen Keksen und viel Essen, mit viel liegen, relaxen, lesen und vor sich hin gammeln. Oh wie toll <3

Habt einen wunderbaren Abend, leckeres Essen und eine schöne Bescherung! Macht euch wunderschöne Weihnachtstage! Happy Holiday!

Montag, 23. Dezember 2013

Vanillekipferl - Weihnachtsbäckerei #4

Vanillekipferl gehören zu meinen Lieblingsplätzchen zur Weihnachtszeit! Sie schmecken einfach himmlisch :)


Zutaten:
250g Mehl
200g Butter
100g gemahlene Mandeln
80g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
ein klein wenig Bourbonvanille Aroma

Zum Bestäuben:
Puderzucker
2-3 Päckchen Vanillezucker

Zubereitung:
Mehl, Butter, Mandeln Zucker und Vanillezucker und nach Geschmack etwas Aroma in einer großen Schüssel zu einem einheitlichen Teig verkneten. Diesen in Folie wickeln und ca. 30 Minuten oder länger im Kühlschrank aufbewahren.
Anschließend den Teig zu Rollen formen und in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. Diese rolle ich dann zwischen den Handflächen und forme daraus Kipferl. Mit genügend Abstand dann auf einem Backblech platzieren, da sie noch auseinandergehen.
Bei 175°C ca. 10-15 Minuten backen, wenn die Kipferl langsam bräunlich werden, aus dem Ofen nehmen.
Puderzucker sieben und mit ein paar Päckchen Vanillezucker (je nach Bedarf auch etwas Mark einer Vanilleschote) mischen.
Die Kipferl frisch aus dem Ofen genommen erst kurz abkühlen lassen und dann die Zuckermischung über die Kipferl sieben, bis sie vollständig bedeckt sind. Ich bewege die Kipferl auf dem Backblech dann immer ein wenig hin und her, damit sie auch von unten ein wenig von der Zuckermischung abbekommen.
Es ist wichtig, dass die Kipferl noch warm sind, sonst haftet der Zucker nicht.
Vollständig auskühlen lassen und in der Lieblingskeksedose aufbewahren, wobei sie so schnell weg sind, da ist nicht viel mit Aufbewahren :) 


Freitag, 20. Dezember 2013

Freitagsfüller 20-12-2013

  1. Leise rieselt der Schnee ist so ein schönes Weihnachtslied, schon zu Grundschulzeiten mochte ich es am liebsten!
  2. Da wir an Weihnachten alle zusammen sind, werden wir uns freun.
  3. Oh Tannenbaum - wo bist du? Ich habe nämlich (noch) keinen, außer einen Mini Dekobaum in pink. Wegen Elvis spekuliere ich eh höchstens damit mir einen kleinen künstlichen zu holen. Na mal sehen, ob da noch einer kommt.
  4. Nie ist es gemütlicher und besinnlicher und nie wird mehr gegessen als zu der Weihnachtszeit.
  5. Oh du fröhliche, oh du selige, gnaaaaaadebriiiiingende Weih-nachts-zeit lalalalaaaaa.
  6. Wenn nachts alles schläft, tobt Elvis am liebsten :)
  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein frisch bezogenes Bett, morgen habe muss ich leider arbeiten, obwohl ich lieber noch für Keksnachschub sorgen würde geplant, und Sonntag möchte ich evtl. den verkaufsoffenen Sonntag nutzen.

Mittwoch, 18. Dezember 2013

Pink Box - Dezember 2013

Ich hatte einen 6€-Gutschein für eine Pinkbox (woher eigentlich?) und probierte sie daher aus diesem Grunde mal aus. Normalerweise kostet eine Box 12,95€ im Monat und man erhält 5 Kosmetikprodukte und eine Zeitschrift.
Ich habe auch mal die Glossybox getestet, aber nur weil mich damals die Grazia-Aktionsbox catchte, ebenso wie die Britain Box. Grundsätzlich gefällt mir dieses Überraschungskonzept, jedoch bin ich a) nicht immer ganz vom Wert überzeugt und b) ist mir das Risiko doch zu hoch, Produkte zu bekommen, die ich nicht benutze oder vertrage…


Was war in meiner Pink Box?

Zu aller erst eine Women's Health und ein Pink Box Kosmetiktäschchen, das man ja immer gebrauchen kann.



Und folgende Beautyprodukte:
  • eine Probegröße eines Wella Professional Shampoos
  • eine Probegröße der Weleda Granatapfel Bodylotion
  • mein absoluter Hit in der Box: Originalgröße Tetesept Schaumbad "Schaumwelten Goldschatz" mit Mandelblütenduft (JACKPOT) (3,99€)
  • auch sehr interessant für mich, denn der nächste Sommer kommt bestimmt: Originalgröße Avène Sonnenemulsion mit SPF50+ (16,90€)
  • Probe einer Haarkreide in pink


Als ich die Box öffnete, habe ich mich tierisch über das Schaumbad gefreut. Das  ist wirklich total meins! In love with Mandelduft <3 Gibt nichts besseres! Zudem ist mein aktuelles Schaumbad am Wochenende zur Neige gegangen, sodass das Produkt hier natürlich doppelt punktet. Welch Glückstreffer.
Ebenfalls super interessant für mich Blasshäutchen, die sofort Sonnenbrand bekommt, ist die Sonnenemulsion von Avène, die ich dann nächstes Jahr testen werde. Also abgesehen davon, dass ich es thematisch nicht verstehe, dass so ein Produkt in der Dezemberbox enthalten ist, finde ich es dennoch gut.
Haarkreide, ja, witzig, probier ich mal aus, ebenfalls wie die beiden anderen Probiergrößen Shampoo und Bodylotion.



Fazit:
Freude und positive Überraschung war da, wegen des Schaumbades. Zudem muss ich noch einmal betonen, dass ich ja nur 6,95€ zahlte, was völlig legitim ist für die Box! Und obwohl ich rechnen kann und sehe, dass die Avène Sonnenemulsion mehr wert ist, frage ich mich dennoch, ob ich 12,95€ angemessen gefunden hätte - komisch oder?! 
Zufrieden ja schon, Abo dennoch erst einmal direkt wieder gekündigt (das mache ich vorerst immer so, ich will ja erst nur eine testen und meist ist das kündigen dann für den Folgemonat zu spät, wenn die Box bei einem angekommen ist).

Hat einer von euch die Pink Box im Abo oder hatte? Wie sind/waren so die Produkte und seid ihr zufrieden (gewesen)?

Montag, 16. Dezember 2013

Butterplätzchen - Weihnachtsbäckerei #3

Wieder sehr einfach zu machende Kekse und doch super lecker. Ich persönlich finde Kekse ausstechen auch einfach toll, weshalb so ein einfaches Butterplätzchenrezept auch genau das richtige für mich ist.


Zutaten:
300g Mehl
100g Speisestärke
200g Butter
1 Packung Vanillezucker
ca. 150g Zucker
1 Ei

Zubereitung:
Mehl, Speisestärke, Zucker und Vanillezucker werden vermischt. Dann die Butter und das Ei hinzufügen und alles mit einem Handmixer verkneten. Hauptarbeit leisten hier aber die Hände. Also ran an den Teig, bis er schön gleichmäßig ist. Der Teig kann dann ausgerollt werden und mit den Lieblingsausstechformen bearbeitet werden. Die Tannenbäumchen und Engel und Glocken und Sternchen werden dann bei 200 Grad 10 bis 13 Minuten gebacken. Zu guter Letzt können die Kekse natürlich auch noch nach Geschmack dekoriert werden.

Sonntag, 15. Dezember 2013

Immer wieder Sonntag: Wochenrückblick

|Gesehen| American Horror Story, ich glaube, das waren jetzt die letzten zwei Folgen, wann fängt die dritte Staffel an????
|Gehört| Weihnachtssongs <3
|Gelesen| obwohl ich Virals noch nicht durch habe, konnte ich nicht widerstehen in den ersten Band der House of Night Reihe: Gezeichnet reinzulesen - gefällt mir :) Brauche mehr Zeit zum Lesen!


|Getan| ich war endlich mal wieder beim Friseur, ich liebe das Gefühl danach und da das Shampoo so gut roch und die Friseurin mich so nett bequatschte, musste ich das Shampoo mitnehmen^^


|Gegessen| habe das Gefühl, dass ich mich nur von Selbstgebackenem ernähre, habe bestimmt schon 5kg zugenommen...


|Getrunken| viel Tee
|Gefreut| habe meinen alten Fernseher verkauft und ein paar Euros eingenommen
|Gedacht| juhuu, ich habe alle Geschenke zusammen
|Geärgert| über diese wirklich fiesen, pappigen Pseudo-Macarons aus dem Edeka :/ bäh, wirklich ganz viel bäh und ganz viel teuer für das ganze Bäh. Leute, die noch nie Macarons gegessen haben, sollten diese süße Pappe bloß nicht als Referenz nehmen! Am besten erst gar nicht probieren!


|Gewünscht| gerade in der Adventszeit könnte das Wochenende einen Tag länger sein ;) 
|Gekauft| bei Primark so Aufkleber für Geschenke, finde sie sehr süß, da ich alle Geschenke verpacken ließ, ist dieses kleine Etwas mein persönlicher Eigenanteil dieses Jahr


|GestauntKleiderbügel gekauft, so Raumsparbügel, voll super, kriegt man mehr im Schrank unter! Dabei festgestellt, ich besitze 25 Blazer und nahezu ein Drittel davon ist schwarz! Ehrlich jetzt, Karo?!
|Geklickt| nicht wirklich viel

Habt noch einen schönen Abend und einen erfolgreichen Start in die Woche!

Donnerstag, 12. Dezember 2013

Honig-Gewürzschnitten - Weihnachtsbäckerei #2

Ich möchte das nicht noch einmal niederschreiben, da es ja schon da ist, aber ich muss es definitiv noch einmal erwähnen, denn dieses Honig-Gewürzschnitten Rezept ist sooo toll! LeckerHonig-Gewürz-SchnitteKlick
Die Menge ergibt ein ganzes Blech und das ist auch gut so, da die Schnitten bisher bei jedem so gut angekommen sind, dass sie im Nu weg sind. Und auch diejenigen, für die Gewürzschnitten sonst nichts sind, sollten das evtl. probieren, eine Freundin isst die normalerweise gar nicht, fühlte sich aber genötigt zu probieren und liebt sie und auch ich mag Gewürzschnitten eigentlich nicht all zu gerne, aber von diesen hier kann ich auch nicht genug bekommen!


Dienstag, 10. Dezember 2013

Adventszeit

Mich hat die Adventszeit gerade total in ihren Fängen. Trotz einer +40h-Woche  auf der Arbeit, bin ich schon seit geraumer Zeit in toootaler Weihnachtsstimmung. Ich glaube das letzte mal, dass es mir so ging, war vor.... sagen wir ich war klein. Komisch! Aber toll! Noch nie hatte mich die Adventszeit so früh im Griff (das fing bereits im November an). Und neben lauter Weihnachtsmarktbesuchen, Weihnachtsdekoration und Weihnachtsbäckerei, bin ich sogar um meinen Wochenrückblick am Sonntag total hinweggekommen :) 


Ich habe bisher wirklich unmenschlich viel gebacken und beinahe die gleiche Menge auch verschenkt (den ein oder anderen Keks hab ich behalten). Ich kann von Weihnachtssongs nicht genug kriegen und ja ich gehöre zur PRO Wham Fraktion! For ever! Geschenke habe ich auch schon gekauft und das beste bekommt Elvis ;P 
Weihnachtsmuffel kann ich dieses Jahr so gut ignorieren und versprühe nur noch mehr weihnachtliche Freude. Was ist da los?! Kommt das wieder mit zunehmenden Alter? Man weiß es nicht, ist mir auch egal, ehrlich gesagt, ich beiße in meinen Keks, höre Rockin' around the Christmas Tree und erfreue mich an meiner weihnachtlichen Laune. Und was freue ich mich auf die Weihnachtstage. Ich habe mir die Harry Potter Bücher unfassbar günstig ersteigert und werde nur essen und 24/7 lesen. 
Wie ist eure Stimmung so? 


Mittwoch, 4. Dezember 2013

Kokosmakronen - Weihnachtsbäckerei #1

Ich glaube Kokosmakronen sind mit die einfachsten aber auch leckersten Kekse, die man in der Weihnachtsbäckerei so zaubern kann. Innerhalb weniger Minuten sind sie mittels weniger Zutaten aufs Backblech gebracht und schmecken so köstlich.



So mache ich sie:

Zutaten
200g Kokosraspel
200g Zucker
1 Packung Vanillezucker
2 Eiweiß
Backoblaten

Zubereitung
Eiweiß steif schlagen. Dann nach und nach Vanillezucker, Zucker und die Kokosraspeln hinzugeben und zu einer Masse vermischen. Die Oblaten auf einem Backblech verteilen und die Kokosmasse darauf geben. Entweder man benutzt dazu zwei Teelöffel oder macht es direkt mit den Fingern, was ich bevorzuge, da es schneller geht.
Bei 150°C ca. 12-15 Minuten backen und sich dann schmecken lassen :) 

Sonntag, 1. Dezember 2013

Immer wieder Sonntags: Wochenrückblick


|Gesehen| seit langem eine Freundin aus Düsseldorf, die beruflich in Berlin war, schön war's!
|Gehört| iPod Mix
|Gelesen| habe wieder ein paar Seiten in Kathy Reichs Virals - Tote können nicht mehr reden gelesen, bisher hat sich noch nicht wirklich etwas getan, bin aber noch nicht weit


|Getan| gebacken


|Gegessen| selbstgemachtes Zucchinisüppchen, mit Sojawürstchen, die mir irgendwie nicht so wirklich gut schmecken... Die Suppe war aber super :) 


|Getrunken| leckeren Tee


|Gefreut| vergesst die Starbucks-Weihnachtstassen, ich habe die aller beste Tasse ever gekauft :D 


|Gedacht| was soll ich nur verschenken?!?! 
|Geärgert| Paketzusteller! Und ich könnte jetzt richtig abkotzen. Das Buch, das ich über Blogg dein Buch bereits Anfang November hätte in Händen halten sollen, ging zurück an den Verlag, weil der tolle Paketzusteller (denke es war DPD, bin nicht sicher), keinen Zettel in meinen Briefkasten geschmissen hat, dass das Buch im Schreibwarenladen nebenan abgegeben wurde - GEHTS NOCH?! Und die dritte Staffel Gossip Girl, die ich bei eBay kaufte, hat mich bisher auch nicht erreicht! HALLO?!?! Ich hoffe ja jetzt, dass diese zurück an die Verkäuferin geht und sie sie mir noch einmal schickt, was sie mir bereits per Nachricht versicherte - bin sehr gespannt wie das ausgeht. Bin total sauer!!!
|Gewünscht| verlässliche Paketzusteller! Hört ihr mich, DHL, DPD und Co?!!! 
|Gekauft| Weihnachtsdeko und ganz viele Backzutaten


|Gestaunt| man kann einen ganzen Tag mit backen verbringen
|Geklickt| ebay, amazon, asos

Einen schönen ersten Advent und gute Nacht!

Dienstag, 26. November 2013

Geburtstags-Goodies

Ich bin letzte Woche ja mal wieder ein Jahr älter geworden. Neunundzwanzig haben wa nun. Eine Freundin von mir formulierte so treffend: ab jetzt wirst du jedes Jahr 29. Ich habe mich ein klein wenig weggelegt vor lachen :D
Naja, es soll nun auch nicht ums Alter sondern um Beautygeschenke gehen! Davon gab's dieses Jahr reichlich.


selbstgestempelt von Julia - herzlichen Dank noch mal! :)


Diese Ausbeute schenkte ich mir selbst, man muss sich selbst ja auch was Gutes tun können ;P Bin mal gespannt, was die Gesichtspflege kann. Mit dem MAC Studio Finish Concealer liebäugle ich schon genauso lange wie mit dem Lip Perfector von Clarins. Beide Wünsche erfüllte ich mir nun. Und on top kam noch ein Augenbrauenstift von Estee Lauder.






Mein erster Chanel Lippi :D Yaaay!


Dazu gab es auch noch 2 Pinsel von Zoeva, einmal den Blender und den Lippenpinsel - toll!


Hier die Swatches vom Clarins Gloss und Chanel Fiction.


Sieht es nicht aus wie Elvis? :D Zuckersüß <3 DANKE!


Eine Freundin war vor kurzem in Spanien und brachte mir die spanische Vogue mit. Auch wenn ich kein Wort verstehe, liebe ich Zeitschriften aus dem Ausland und kaufe mir auch selbst jedes Mal eine - toll :) 



Zu guter Letzt gab es noch Cupcakes und Sushi! Schön war's!