Mittwoch, 26. Dezember 2012

Gewürz-Honig-Schnitten Rezept

Für alle, die etwas zu essen noch sehen können und bei diesem Anblick noch nicht ohnmächtig werden, heute mal ein Rezept für Gewürz-Honig-Schnitten - sehr weihnachtlich-lecker.


Vorbereitung:
Backblech mit Backpapier auslegen
Backofen auf 180° vorheizen

Teig:
400g Weizenmehl
1 Packung Backpulver
60g Backkakao
2 gestrichene Teelöffel Lebkuchengewürz
2 Päckchen geriebene Zitronenschale
200g Zucker
400g gemahlene Haselnüsse
100g Margarine
300g Honig
4 Eier
200ml Milch
(nehmt eine ausreichend große Rührschüssel ;))

Guss:
Puderzucker
Apfelsaft
zum Verzieren Schokoröllchen oder anderes Schoki-Deko Zeug

Teig:
Mehl und Backpulver zusammenmischen und dann nach und nach alle übrigen Zutaten hinzugeben. Alles mit einem Mixer verrühren, auf höchster Stufe zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig auf das Backblech geben und glatt streichen. Ca. 20-25 Minuten backen.


Nach dem Backen etwas auskühlen lassen und noch warm mit dem angerührten Guss überziehen.

Guss:
Puderzucker durch ein Sieb geben und mit Apfelsaft zu einem dickflüssigem Guss verrühren und damit die warmen Gewürzschnitten bestreichen.


Alles erkalten lassen und dann das Gebäck in Quadrate schneiden und genießen! :)

Kommentare:

  1. Haha, ich seh die Reihen ohnmächtig gewordener Leser schon vor mir^^

    AntwortenLöschen
  2. och... sowas... mein kommentar von gestern hat sich nicht verewigen wollen!

    ich bin gestern abend wieder zuhause reingefallen und was finde ich??? deine karte!!! vielen lieben dank! ich habe mich sehr gefreut!!!

    und backen werde ich dann nächstes jahr wieder, denke ich... jetzt geht gerade nichts mehr! :D

    AntwortenLöschen