Freitag, 25. Mai 2012

Adieu

Gerade eben erst bin ich mit dem Verpacken meines Lebens fertig geworden und sollte eigentlich schon längst auf dem Weg ins Traumland sein, denn die Spedition wird mich morgen in aller Frühe aus dem Schlaf reißen... Aber nichtsdestotrotz wollte ich ein kurzes Lebenszeichen von mir geben, denn ich habe für die kommenden Tage nichts vorgebloggt, so wird es voraussichtlich eine Woche lang ruhig bleiben hier (aber wer mag, kann ja bei Twitter reinschauen). Internet bekomme ich aller Voraussicht nach am 29.05. Man mag gespannt sein... Eine Woche lang eure Blogs nicht verfolgen - welch Alptraum das alles nachzuholen ;P

Morgen ist also der große Tag, der Umzug steht an, ich sage Düsseldorf Adieu und mache mich auf den Weg gen Berlin. Noch immer habe ich es nicht vollständig realisiert. Ich werde meine langjährigen Freunde - die es passenderweise vor und auch nach mir ebenfalls nach Düsseldorf trieb, was mich sehr freute -  aber auch alle neuen Freundschaften sehr vermissen! Ich werde die Kö zum Flanieren vermissen, das Sugarbird Cupcakes und den Rhein und noch so vieles mehr. Aber es gibt so vieles, auf das ich mich auch gleichzeitig freuen kann. Aber wie gesagt, so richtig real ist das momentan noch immer nicht für mich.


Mein phänomenaler Ausblick vom Bettchen^^ Mein Leben ist in 50 Umzugskartons, diversen Säcken, Kistchen, Taschen, Koffer u.ä. verstaut! Was aufgrund der vier Tage, die mir mein Kranksein geklaut hat, echt eine enorme Herausforderung war. So habe ich es auch nicht geschafft so radikal, wie ich es mir vorgenommen hatte, auszumisten. Aber ich habe zwei blaue Säcke untragbare Klamotten entsorgt und mich von 20 Paar Schuhen getrennt! Ich applaudiere mir selbst :)
Aber alles in allem hasse ich Umzüge, kann schon zu viele auf der Haben Seite verbuchen. Daher bin ich sehr froh, dass meine Mama mir ein paar Tage Gesellschaft leistet in Berlin. Zu zweit Auspacken, Putzen und erstes Sightseeing ist doch auch viel schöner!

In diesem Sinne: Adieu Düsseldorf! Berlin, ich komme - morgen! Erst schlafen! Gute Nacht!

Kommentare:

  1. Oha, 20 Paar Schuhe ausgemistet-das ist nicht ganz wenig ;)
    Dann bist du ja ebenfalls bald Berlinerin! Es wird dir ganz sicher gefallen, ich wünsche dir einen möglichst stressfreien Umzug (ich hasse Ümzüge ebenfalls) und viel Spaß in der neuen Wohnung! :D
    Ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. 20 Paar Schuhe ist ne Bank :) Ich wünsche dir einen erfolgreichen Umzug!

    AntwortenLöschen
  3. Umzug - wie aufregend! Ich drücke die Daumen, dass alles gut läuft und du dich schnell wohlfühlst!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. mit mama hat das doch sicher gut geklappt bisher... und wird auch noch die ersten tage erleichtern :)

    auf zwei säcke und 20paar schuhe kannst du sssseeeeeeeeeeeehr stolz sein!
    *applaudieremit-bravomadamebravo!

    bin gespannt, wie´s weitergeht bei dir ;)

    AntwortenLöschen
  5. Wow - guten Umzug. Ich hoffe auf Wohnungsfotos! :o)

    AntwortenLöschen
  6. Hey. :) Ich habe dich getaggt:

    http://miahira.blogspot.de/2012/05/tag-11-fragen.html

    Würde mich freuen, wenn du nach dem Umzug Lust und Zeit zum Mitmachen hättest.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Maah die Miahira ist überall vor mir da!:D
    Aber ich hab dich auch getaggt!:)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen